View : 16 Download: 0

現代獨逸語의 同一名詞句 削除規則 硏究

Title
現代獨逸語의 同一名詞句 削除規則 硏究
Other Titles
Probleme der equi-np-tilgung in der deutschen gegenwartssprache
Authors
辛貞淑.
Issue Date
1982
Department/Major
대학원 독어독문학과
Keywords
현대독일어동일명사구삭제규칙
Publisher
이화여자대학교 대학원
Degree
Master
Abstract
本 論文에서는 同一名詞句削除의 統辭的 現象에 대한, 從來의 取扱方法을 批判的으로 敍述하고, 그것을 몇몇 語彙規則을 通하여 修正하고자 하였다. 變形生成文法의 標準理論에서 同一名詞句消除現象은 英語에 있어서와 마찬가지로 獨逸語에서도 統辭規則으로 取扱되어왔다. 그러나 最近言語現象에 대한 變形文法의 硏究로 보아 主語上昇, 目的語上昇 및 受動態의 몇몇 現象들과 같은 많은 規則들은 統辭的이라기 보다는 語彙的으로 說明되어야 할 것이다. 本 論文에서는 同一名詞句消除의 言語現象도 統辭規則에 의해서가 아니라 統辭的操作을 通하여 記述되어야 함을 提示하였다. 同一名詞句 消除現象은 語彙的으로 說明되어야 하고 同一名詞句消除의 規則適用을 許容하는 一連의 動詞가 갖는 語彙資質에 依存하여야 하는 것이다. 本 論文에서 明白히 헤야했던 또 하나의 問題는 名詞句들의 同一性에 關한 問題였다. 變形生成文法의 標準理論에서는 名詞句의 동일성이 指示指標로 表示되었지만 바로 이 指標가 Bach-Peters-Paradox에 의해서 문제시 되었고, 代名詞化의 取扱에 어려움을 주게 되었다. 이러한 문제를 해결하기 위하여 本 論文에서는 名詞句 記述에 個體變項을 導入한 McCawley의 方法을 使用하였다. 同一名詞句消除는 獨逸語 動詞의 주어진 語彙的 特性에 의하여 統辭的 操作으로 可能하게 되기 때문에 특히 動詞의 時制(Tempus), 樣態(Modus), 樣相(Aspekt)硏究도 問題視되겠지만 여기서는 제한된 범위만을 言及하였다.;In der vorliegenden Arbeit versuche ich die bisherigen Behandlungen der syntaktischen Erscheinungen der Equi-NP-Tilgung kritisch darzustellen und sie durch einige lexikalisch motivierte Regeln zu modifizieren. In der Standardtheorie der generativen Transformations-grammatik werden die Erscheinungen der Equi-NP-Tilgung sowohl im Englischen als auch im Deutschen durch rein syntaktische Regein behandelt. Aus transformationellen Untersuchungen der sprachlichen Erscheinungen stellt sich jedoch in der letzten Zeit heraus, daB manche Regeln wie Dativ-Shift, Subjekt-Hebungen, Objekt-Hebungen, einige Erscheinungen der Passiv-Bildungen usw. nicht rein syntaktisch motiviert sind, sondern lexikalisch erkla¨rt werden mu¨ssen. Daher versuche ich auch in meiner Arbeit zu zeigen, daB die sprachlichen Erscheinungen der Equi-NP-Tilgung zwar durch syntaktische Operationen aber nicht durch syntaktische Regeln beschrieben werden mu¨ssen. Die Equi-NP-Tilgung muB m.E. lexikalisch motiviert werden und ha¨ngt wohl von abza¨hlbaren Verblexemen an, die die Regelanwendung zulassen. Ein anderes wichtiges Problem, das ich in meiner Arbeit unbedingt kla¨ren muB, betrifft die Identita¨t unter den in Frage kommenden Nominalphrasen. In der Standardtheorie der generativen Transformationsgrammatik wird sie mit spezifischen Referenzindexen behandelt. Aber gerade diese Referenzindexen wurden durch den Bach-Peters-Paradox in Fragege stellt, der insbesondere bei der Behandlung der Pronominalisierungen Schwierigkeiten hervorruft. Ich u¨bernehme daher die McCawleysche Methode zur Beschreibung der Nominal-phrase mit individuellen Variablen. Da es begru¨ndet ist, daB die Equi-NP-Tilgung abha¨ngig von den gegebenen lexikalischen Merkmalen der deutsehen Verblexemen durch syntaktische Operation durchgefu¨hrt wird, bleibt im weiteren die Forsehung der Verbaspekte noch offen, worauf ich jedoeh in meiner Arbeit nieht weiter eingehen will. Im Kapitel Ⅱ meiner Arbeit fu¨hre ich allgemeine Erseheinungen der Equi-NP-Tilgung, z.B. Subjekt-Equi-NP-Tilgung und Objekt-Equi-NP-Tilgungvor. Im Kapitel Ⅲ behandele ich einige Regel-zusammenha¨nge, die unter den Equi-NP-Tilgungen und sprachliehen Erseheinungen wie Passiv-Bildungen, Syntaktisehe Hebungen usw. bestehen. Im Kapitel Ⅳ versuehe ich die Beweisfu¨hrung der Identita¨t unter den Nominalphrasen darzustellen. Die Behandlungs-methode der Equi-NP-Tilgung, die ich in meiner Arbeit dureh lexikalisehe Regeln und durch syntaktisehe Operationen durehgefu¨hrt habe, soll in der Zukunft im Zusammenhang mit der Forsehung der Verbaspekte noch verbessert bzw. modifiziert werden.
Fulltext
Show the fulltext
Appears in Collections:
일반대학원 > 독어독문학과 > Theses_Master
Files in This Item:
There are no files associated with this item.
Export
RIS (EndNote)
XLS (Excel)
XML


qrcode

Items in DSpace are protected by copyright, with all rights reserved, unless otherwise indicated.

BROWSE